cannellino frascati docgRebsorten: Malvasia del Lazio, Chardonnay Weinberge: Weinberge des Hofguts Casale Marchese.

Reberziehung: Cordone Speronato auf Böden vulkanischen Ursprungs. Bepflanzungsgsdichte: 4.000 Rebstöcke pro Hektar. Durchschnittlicher Ertrag pro Rebstock: 2 kg

Weinherstellung: Handlese und Transport der Trauben in gelochten 15 kg-Kisten. Sanftes Pressen und Trennung der verschiedenen Mostfraktionen. Klärung durch natürliche Absetzung und Separation der Trübstoffe. Zusatz von ausgewählten Hefen. Temperaturkontrollierte alkoholische Gärung (ca. eine Woche). Unterbrechung der alkoholischen Gärung durch Kälte und Filtrierung. Weinsteinstabilisierung durch Kälte im Februar. Verschnitt und Flaschenabfüllung im März.

Bouquet: Der Cannellino von Casale Marchese ist reich an Blumen- und Fruchttönen, wie sie für Dessertweine typisch sind, besonders von Pfirsich, Aprikose, Birne und Apfel. Darüber hinaus akzentuieren Noten von Honig den Charakter dieses lieblichen Weins.

Geschmack: Dieser Wein zeigt sich zu Beginn äußerst weich, dann entwickeln sich zurückhaltende Säure und ein leicht bitterer Abgang. Schon nach den ersten Monaten in der Flasche beeindruckt er mit seiner Weichheit und geschmacklichen Ausgewogenheit.

Passt zu: jungem Käse, Gemüse- und Käsequiches, salzigen Crepes, Trockengebäck 

Technical notes
Download this file (cannellino_it.pdf)Cannellino di Frascati DOCG[Versione italiana]1433 kB
Download this file (cannellino_en.pdf)Cannellino di Frascati DOCG[English version]1330 kB
Download this file (cannellino_de.pdf)Cannellino di Frascati DOCG[Deutsch version]1512 kB
Download this file (cannellino_fr.pdf)Cannellino di Frascati DOCG[Version française]1417 kB
Download this file (cannellino_jp.pdf)Cannellino di Frascati DOCG[日本語版]220 kB